www.athmann.de

Startseite Sitemap (alphabetisch) Druckversion dieser Seite anzeigen

Startseite

Zur Person
… Lebenslauf
… Publikationen

Theologie
… BALUBAG
… Ökumene-Wettbewerb
… Für die Ohren

Musik
… als Saxophonist
… mit Behinderten

Verlag
… Basics
… Programm
… online lesen

Webstuff
… Heimseiten
… Anwendungen
… Sicherheit

Impressum


Verlagsprogramm

 

Erhard Giesen (Hg.): "Ich glaube, darum rede ich!"
- Katalog zur Ausstellung "Karl Steinbauer 1906-1988"
Durchgehend farbiger Ausstellungs-Katalog im DIN A4 Format.


 
 
 

2006 • 56 S. • 26,00 Euro[D] • ISBN−13: 978-3-9807288-8-1

 

Johannes Friedrich (Hg.): Die Confessio Augustana und die Christenheit
Beiträge des Symposiums am 24. Juni 2005 in Augsburg

"Es gehört zur Verlässlichkeit des Luthertums, dass es nicht heute dies und morgen das sagt. Bekenntnisse sind keine starre Engführung, vielmehr ermöglichen sie den Diskurs, insbesondere den ökumenischen Dialog, weil die Lutheraner, aber auch ihre Gesprächspartner aus anderen Kirchen, an den 28 Artikeln des Bekenntnisses sehen, was bei uns gilt und wie sich uns die Bibel in ihrem Anliegen erschließt."
Landesbischof Dr. Johannes Friedrich

2005 • 72 S. • 7,50 Euro[D] • ISBN−13: 978-3-9807288-6-7

 

Dimitrios Baltatzis: Der Religionsunterricht an den griechischen Grundschulen
− seine psychologische, pädagogische und didaktische Dimension
(2 Bände, nur geschlossen beziehbar)

"Diese Arbeit stellt die erste Bilanz griechisch-orthodoxer Religionspädagogik in deutscher Sprache seit der vor gut 20 Jahren unter meiner Betreuung angefertigten Dissertation von Georg Tsakalidis über den Religionsunterricht in Griechenland dar und bietet damit auch eine Orientierung für den zu entwickelnden deutschsprachigen orthodoxen Religionsunterricht."
Aus dem Geleitwort von Prof. Dr. Johannes Lähnemann

2006 • 486 S. • 35,00 Euro[D] • ISBN−13: 978-3-9807288-5-0

 

Elisabeth Dieckmann (Hg.): Lebendige Ökumene in Bayern
Festschrift zum 30-jährigen Jubiläum der Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen in Bayern

In der Zeit des ökumenischen Aufbruchs nach dem Zweiten Vatikanischen Konzil wurde die Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen (AcK) in Bayern gegründet. Diese Festschrift blickt auf drei Jahrzehnte ihrer ökumenischen Arbeit zurück. Die Geschichte der Gründung der AcK in Bayern wird im Kontext der ökumenischen Bewegung des 20. Jahrhunderts rekonstruiert. Charakteristische Dokumente und Initiativen werden vorgestellt. Ehemalige und heutige Delegierte in der AcK in Bayern berichten von ihren persönlichen Erfahrungen. Der abschließende Ausblick skizziert gegenwärtige und künftige Herausforderungen für eine lebendige Ökumene in Bayern.

2004 • 168 S. • 12,00 Euro[D] • ISBN−13: 978-3-9807288-4-3

 

VBSM (Hg.): Musik mit Behinderten an Musikschulen
Grundlagen und Arbeitshilfen, Berichte aus der Praxis, Informationen und Adressen
(Diese Publikation können Sie auch online lesen)

Ein Plädoyer für die Integration behinderter Menschen an Musikschulen:
"...Die hier vorliegende Veröffentlichung wird Mut machen. Sie macht die Aufgabe bewußt, gibt Hilfen, Behinderte zu verstehen, führt beispielhaft Projekte und praktische Unterrichtserfahrungen an und weist den Weg zu Literatur und Fortbildungsmöglichkeiten..."
Bernd Geith, 1. Vorsitzender des VBSM im Vorwort zur 1. Auflage 1999

2. erw. Auflage 2002 • 146 S. • 5,00 Euro[D] • ISBN−13: 978-3-9807288-3-6

 

Gabriele Cappai: Religion und Welt
Zum Verhältnis religiöser Ethik und Welt bei Max Weber

"Nach Weber führt im Calvinismus das Sachlichkeitsgebot zusammen mit der Vorstellung des Menschen, ein Werkzeug Gottes zu sein - das im diesseitigen Leben in asketischer Berufstätigkeit, mit dem einzigen Ziel der Verherrlichung Gottes, Selbst- und Weltbeherrschung praktiziert - zur Weltversachlichung." Gabriele Cappai

2000 • 134 S. • 16,40 Euro[D] • ISBN−13: 978-3-9807288-2-9

 

Karl Eduard Haas: Reformierte Theologie in Erlangen
Neu herausgegeben, bearbeitet und ergänzt von Matthias Freudenberg
Preissenkung im Mai 2008!
Diese Publikation können Sie auch online lesen)

Weit über die Hugenottenstadt hinaus sind von den Inhabern des Erlanger Lehrstuhls Impulse für die reformierten Kirchen und Gemeinden innerhalb und außerhalb Deutschlands ausgegangen. Ihr Augenmerk galt von Anfang an den Traditionen der reformierten Kirchen und den aktuellen Herausforderungen für die reformierte Theologie.

2000 • 143 S. • 3,80 Euro[D] • ISBN−13: 978-3-9807288-1-2

 

Arne Manzeschke: Persönlichkeit und Führung
Zur Entwicklung des evangelischen Bischofsamtes in Bayern zwischen Novemberrevolution und Machtergreifung
Preissenkung im Mai 2008!

Die Studie zeichnet am Beispiel der Evang. - Lutherischen Kirche in Bayern die Entwicklung des Bischofsamtes nach der Novemberrevolution von 1918 nach. Auf der Grundlage von bislang unveröffentlichtem Archivmaterial gewährt sie eine neue Sicht auf die kirchenpolitische, theologische und mentalitätsgeschichtliche Zeitlage der evangelischen Kirche in der Weimarer Republik.
Mit einem Geleitwort von Landesbischof i.R. D. Hermann von Loewenich

2000 • 494 S. • 14,90 Euro[D] • ISBN−13: 978-3-9807288-0-5

 

Jorge Pixley: Heilsgeschichte von unten
Eine Geschichte des Volkes Israel aus der Sicht der Armen (1220 v.Chr. - 135 n.Chr.)
Preissenkung und neue ISBN im Mai 2008

Jorge Pixley, Professor für Altes Testament am Baptistischen Theologischen Seminar in Nicaragua, weist in dieser Studie nach, dass sich die Autoren der biblischen Darstellung der Geschichte Israels von bestimmten Interessen leiten ließen, die den ursprünglichen Glauben an den befreienden Gott zumindest verdunkelten. Besonders die Zeit der Könige seit David und Salomo wird dabei aus befreiungstheologischer Sicht unter die Lupe genommen.
Die Übersetzung besorgte der in Bamberg lehrende Alttestamentler und Religionspädagoge Prof. Dr. Michael Fricke, der längere Zeit mit Pixley in Nicaragua zusammen arbeitete.
Mit einem Vorwort von Prof. Dr. Erhard Gerstenberger.

1997 • 146 S. • 4,90 Euro[D] • ISBN−13: 978-3-940348-01-2

 

P.-J. Athmann/M.-J. Schuster/H. Hövelmann (Hg.): Nürnberger Predigten
Zugänge zur Bibel aus Kirchen und Freikirchen
Preissenkung und neue ISBN im Mai 2008

Eine in dieser Form einmalige Sammlung von Predigten von Frauen und Männern, Profis und Laien, die sich in den Volkskirchen und Freikirchen der Stadt Nürnberg für die Ökumene engagieren.
Darüber hinaus bietet der Band einen Beitrag von Dr. Hartmut Hövelmann zur Geschichte der evangelischen Predigt in Nürnberg.

1996 • 142 S. • 3,00 Euro[D] • ISBN−13: 978-3-940348-00-5

 

ACK Nürnberg (Hg.): Christen, Juden und Muslime
Dokumente zum Zusammenleben der Religionen in Nürnberg
(Diese Publikation können Sie kostenlos herunterladen [PDF 359kb])

In dieser Broschüre sind die Handreichungen "Zusammenleben und Dialog von Christen und Muslimen in Nürnberg" (1992) und "Zur Erneuerung des Verhältnisses zwischen Christen und Juden" (1996) abgedruckt. Darüber hinaus dokumentiert sie die Redebeiträge zum "Nürnberger Friedensmahl der Religionen", das die AcK Nürnberg 1996 ausrichtete.
Der Band ist Ahmad El-Banna (1937-1998) gewidmet, der sich beispielhaft für die Versöhnung zwischen Muslimen, Christen und Juden eingesetzt hat.

1999 • 48 S. • -/- Euro[D] • ISBN−13: -/-

 

ACK Nürnberg (Hg.): Zur Frage der eucharistischen Gastfreundschaft bei konfessionsverschiedenen Ehen und Familien
Eine Problemanzeige. Text und Dokumentation
(Diese Publikation können Sie kostenlos herunterladen [PDF 242kb])

Die "Problemanzeige" der Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen in Nürnberg brachte Bewegung in die festgefahrene Diskussion über die leidvolle Situation konfessionsverschiedener Ehen und Familien. Die Dokumentation enthält das Antwortschreiben der Ökumene-Kommission der Deutschen Bischofskonferenz, eine ausführliche Chronologie und offizielle Stellungnahmen aus den Kirchen.

3. Aufl. 2000 (= 2.Aufl.1998) • 47 S. • -/- Euro[D] • ISBN−13: -/-


theologie&musik&verlag&webstuff